· 

M A G I R I T S A

Methode

 

Diese Suppe wird an Ostern in Griechenland hergestellt und heißt "Magiritsa". Traditionell mit Lammfleisch hergestellt (optional kann man auch Huhn nehmen). Das Aroma von Reis, Lamm, Dill in einer köstlichen Ei-Zitronen-Sauce…. mhhhh es dufte herrlich!

 

Perfekt für den Osterntisch nach der Abendmesse am großen Samstag Abend nach der Aufersteheung.

 

 

Stellen Sie einen Topf mit Wasser bei starker Hitze auf und bringen Sie ihn zum Kochen.

Fügen Sie Leber hinzu, senken Sie die Hitze und köcheln Sie für 3-4 Minuten.

Das Lammfleisch (Leber & Filet) in 1 cm große Stücke schneiden.

Wenn die Leber fertig ist, abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.

Legen Sie sie zusammen mit dem Fleisch beiseite.

 

Stellen Sie einen neuen Topf auf hohe Hitze.

Fügen Sie 2-3 Esslöffel Olivenöl hinzu.

Zwiebel dazugeben und anbraten.

Fügen Sie das Feisch hinzu.

Rühren und goldbraun anbraten.

Reis hinzufügen und anbraten.

 

Löschen Sie es mit Weissein ab und lassen Sie ihn verdunsten.

Fügen Sie die Brühe, den Salat, die Hälfte des Dills und die Hälfte der Frühlingszwiebeln hinzu.

20 Minuten kochen lassen und bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen.

 

Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie es vom Herd und machen Sie die Ei-Zitronen-Sauce.

 

Für die Ei-Zitronen-Sauce

 

In einer Schüssel die Zitronenschale, den Zitronensaft und 2 Eier hinzufügen.

Schneebesen, bis alles gut vermischt ist.

Maisstärke hinzufügen und verquirlen.

Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und den restlichen Dill und die Frühlingszwiebeln hinzufügen.

 

Schöpfen Sie eine Kelle heisser Flüssigkeit aus der Suppe auf die Ei-Zitronen-Mischung in der Schüssel, während Sie verquirlen.

Versuchen Sie, keine Reis- oder Fleischstücke hinzuzufügen. Nur die Flüssigkeit.

Weitere 4-5 Schöpflöffel Suppe hinzufügen und verquirlen.

 

Schütten Sie nun die Ei-Zitronen-Sauce in den Topf.

Rühren Sie und warten Sie 30 Sekunden, bis sich Ihre Suppe von der Maisstärke verdickt hat.

 

Wenn es zu dick geworden ist, fügen Sie etwas mehr kochendes Wasser hinzu, bis Sie die perfekte Konsistenz erhalten, die Ihrem Geschmack entspricht! Sobald Sie die erste Blase an der Oberfläche aufsteigen sehen, nehmen Sie Ihren Topf vom Herd und stellen Sie ihn 5 Minuten lang beiseite.

 

Nach Geschmack würzen und mehr Zitrone hinzufügen, wenn Sie möchten.

Verfeinern Sie zu jeder Portion einen Esslöffel Olivenöl und eine kleine Prise Chiliflocken hinzu!

 

Zutaten

 

  • 300 g Lammleber (optional)
  • 500 g Lamm
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 fein gehackte Knoblauchzehe (n)
  • 1 Esslöffel Anis, Samen
  • 220 g Reis (empfehle Milchreis)
  • 100 ml Weißwein
  • 1 1/2 -2 Liter Brühe
  • 4 Frühlingszwiebeln, dünn geschnitten
  • 1 Bund Dill, grob gehackt
  • 100 g frischer Salat
  • Für die Ei-Zitronen-Sauce
  • 2 Eier
  • Zitronenschale von 1 Zitrone
  • Zitronensaft von 2 Zitronen
  • Salz-
  • Pfeffer
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 1 Teelöffel Maisstärke

 

XRISTOS ANESTI

FROHE OSTERN